DIY: Papier-Herz zum Muttertag

/ 4 comments

DIY-Basteltipp von Ars Vera für ein Papier-Herz

Werbung - Der Muttertag steht vor der Tür! Passend hierfür habe ich heute wieder einen kleinen, aber feinen Basteltipp für euch, den ihr ohne viel Aufwand nachbasteln könnt.

Zum Nachbasteln benötigt ihr:

- (rotes) DIN4-Papier 
- Lineal
- Stift
- Schere
- Tacker 
- Klebe
- Praline

Und so geht's:

Schneidet entlang der Längsseite eures DIN A4-Papiers einen 2,5 cm breiten Streifen zurecht. Faltet diesen Streifen einmal in der Mitte und biegt dann die Enden des Streifens in Richtung der gefalteten Mitte. Heftete die Streifen-Enden mit einer Heftklammer zusammen und fertig ist das Herz. Eine bebilderte Anleitung findet ihr übrigens hier.

Damit ihr in der Herzspitze noch eine kleine Praline platzieren könnt, wird ein weiterer 2,5 cm breiter Papierstreifen benötigt. Die Länge dieses Papierstreifens richtet sich nach dem Umfang der Praline plus ca. 1 cm zum Zusammenkleben. Faltet den zusätzlichen Papierstreifen so, dass er einmal um die Praline herumgeht und klebt ihn zusammen. Danach das Ganze nur noch in/an der Herzspitze platzieren und dort festkleben - fertig! 

Dieses Papierherz ist nicht nur zum Muttertag, sondern z. B. auch zum Jahrestag, zur Hochzeit, zum Geburtstag oder Valentinstag eine schöne Tischdeko.


DIY-Basteltipp von Ars Vera für ein Papier-Herz


Bleibt gesund und natürlich viel Spaß beim Nachbasteln - z.B. Handmade on Tuesday oder Dings vom Dienstag!


DIY-Basteltipp von Ars Vera für ein Papier-Herz

 

Kommentare:

  1. Servus Vera,
    wie süß(im wahrsten Sinn des Wortes!) ist das denn? Ich werde so ein Herzchen meiner Mutter am Sonntag auf ihren Teller legen. Danke für die tolle Idee und das Zeigen beim DvD! Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elfi,
      schön, dass dir das Herz so gut gefällt! Es lässt sich wirklich total schnell basteln und ist dabei immer wieder wirkungsvoll.
      Liebe Grüße und ganz viel Spaß beim Nachbasteln
      Vera :-)

      Löschen
  2. Eine wahrlich süße Idee.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass das Herz so gut bei dir ankommt!
      Viel Spaß beim Nachbasteln und liebe Grüße nach Wien
      Vera :-)

      Löschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (u.a. auch weitere personenbezogene Daten wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Powered by Blogger.