DIY: Federball-Lichterkette

/ Leave a Comment

Die letzten Tage waren bei mir total stressig und vollgepackt mit Terminen, so dass ich gar nicht richtig zum Basteln gekommen bin ... Daher zeige ich euch heute "nur" einen schnellen, aber wie ich finde sehr originellen, DIY-Basteltipp, für den ihr außer einer LED-Lichterkette und Federbällen (je Lämpchen der Lichterkette ein Federball) nur einen Kastanienbohrer benötigt.

Und so geht's:

Bohrt vorsichtig mit dem Kastanienbohrer in den Korkfuß der Federbälle ein Loch, das gerade so groß ist, dass ihr die Federbälle an dieser Stelle über das Lichterketten-Lämpchen stülpen könnt, ohne dass sie wieder vom Lämpchen herunterrutschen. Fertig ist eure Federball-Lichterkette!

Viel Spaß beim Nachbasteln - z.B. am Creadienstag oder im Rahmen von Handmade on Tuesday oder Dienstagsdinge!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.