DIY: Prinzessinnenkrone aus Pfeifenputzern

/ 2 comments

Prinzessinnen stehen zu Karneval hoch im Kurs 😊
Und natürlich braucht eine "echte" Prinzessin auch eine Krone, die sie schmückt. Wenn ihr - ob für euch selbst oder eure kleine Prinzessin - eine Krone basteln möchtet, dann versucht es doch mal mit Pfeifenputzern! Ich habe nämlich am Wochenende eine Prinzessinnenkrone aus Pfeifenputzern gebastelt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden 😊

Zum Nachbasteln benötigt ihr:
- Pfeifenputzer
- ggf. Strasssteine zum Verzieren
- ggf. Heißkleber fürs Verzieren
- Hutgummi
- Schere

Und so geht's:

Zunächst habe ich die Basis der Krone, also den Teil der Krone, der hinterher direkt auf dem Kopf aufliegt, gebastelt. Um genügend Stabilität zu erzielen, habe ich hier immer zwei Pfeifenputzer miteinander verwoben.

Anschließend habe ich den eigentlichen dekorativen Teil der Krone aus weiteren Pfeifenputzern geformt, die ich jeweils an der Basis "verknotet" habe. In Sachen Form und Gestaltung könnt ihr natürlich eurer Fantasie freien Lauf lassen! Gleiches gilt selbstverständlich auch für die farbliche Gestaltung der Krone. "Wenn schon, denn schon!", habe ich mir gedacht und mich für glitzernde Pfeifenputzer in verschiedenen Farben entschieden - Karneval ist schließlich nur einmal im Jahr! 😉

Ganz zum Schluss habe ich außerdem die Krone noch an einigen Stellen mit Strasssteinen verziert, die ich mit Heißkleber befestigt habe.

Damit die Krone auch auf dem Kopf bleibt, schnell noch ein wenig Hutgummi an der Basis der Krone befestigen und fertig ist eure Prinzessinnenkrone, die z.B. auch als Geburtstagskrone zum Einsatz kommen kann.


Viel Spaß beim Nachbasteln - z.B. am Creadienstag oder im Rahmen von Handmade on Tuesday oder Dienstagsdinge!
 
 
 
 



Kommentare:

  1. Antworten
    1. Liebe Astrid,
      es freut mich wirklich sehr, dass Dir meine Prinzessinnenkrone so gut gefällt!
      Liebe Grüße
      Vera :-)

      Löschen

Powered by Blogger.