DIY: Tannenbaumanhänger aus Muffinförmchen

/ 4 comments
 
Wie sieht es mit euren Weihnachtseinkäufen aus? Ich bin bereits fast fertig und habe am Wochenende auch schon die ersten Geschenke eingewickelt. :-) Da darf natürlich die passende Geschenk-Deko nicht fehlen und daher zeige ich euch heute, wie ich aus drei Papier-Muffinförmchen Tannenbäume als Geschenkanhänger gebastelt habe.

Zum Nachbasteln benötigt ihr: Muffinförmchen aus Papier, Klebe, ggf. Perlenpen, ggfs. Klebesterne, Lochzange (ca. 3 mm)

Und so geht's:

Faltet die Muffinförmchen zweimal in der Mitte und klebt dann drei der gefalteten Muffinförmchen einander überlappend aufeinander. Damit ist der eigentliche Tannenbaum auch schon fertig. Ich habe ihn jetzt noch mit einem Perlenpen und silbernen Klebesternen dekoriert ehe er nun eines meiner Weihnachtsgeschenke schmückt.
































Natürlich könnt ihr eure Tannenbäume auch anderweitig zum Dekorieren nutzen :-) Beispielsweise so:





















Viel Spaß beim Nachbasteln - z.B. am Creadienstag, im Rahmen von Handmade on Tuesday oder bei den Dienstagsdingen!




 








 

Kommentare:

  1. Oh wie wunderschön, deine Anhänger gefallen mir sehr :)

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni,
      es freut mich, dass dir die Geschenkanhänger so gut gefallen!
      Liebe Grüße
      Vera :-)

      Löschen
  2. Och, die sind aber süss!
    Danke für's Teilen!
    LG, ReNAHTe

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.