DIY: Dekokranz mit Luftballons

/ 6 comments

Der Jahreswechsel steht unmittelbar bevor und natürlich will das Jahr 2016 gebührend willkommen geheißen werden. Da darf die passenden Deko für die Silvesterparty selbstverständlich nicht fehlen! Ich liebe es bunt und habe u.a. einen Kranz aus lauter Luftballons gebastelt, der nicht nur zu Silvester, sondern auch zu Geburtstagen eine hübsche Dekoration abgibt.

Wenn ihr einen solchen Kranz nachbasteln möchtet, benötigt ihr einen Styroporkranz als Basis, jede Menge Luftballons und Stecknadeln.

 

Und so geht's:

Befestigt einfach die Luftballons mit Hilfe der Stecknadeln auf dem Styroporkranz. Achtet dabei darauf, dass ihr die Luftballons so platziert, dass man hinterher die Stecknadeln durch das Überlappen der einzelnen Luftballons nicht mehr sieht.


Viel Spaß beim Nachbasteln - z.B. am Creadienstag, im Rahmen von Handmade on Tuesday oder bei den Dienstagsdingen - und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr! :-)

Kommentare:

  1. Das ist ja eine geniale Idee und super zum Recyclen von alten Ballons :)
    Dann feier mal schön und komm gut ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Natalie,
      schön, dass dir der Dekokranz so gut gefällt :-)
      Auch ich wünsche dir einen tollen Jahreswechsel und natürlich auch für 2016 nur das Allerbeste!
      Liebe Grüße
      Vera :-)

      Löschen
  2. Mal ein ganz anderer kranz.cool.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      es freut mich, dass dir der Kranz so gut gefällt!
      Liebe Grüße
      Vera :-)

      Löschen
  3. Hallo Vera,

    der ist ja cool, hab ich noch die gesehen und dann so einfach. Tolle Idee!
    liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana,
      schön, dass dir der Kranz so gut gefällt! Er lässt sich wirklich total schnell und dabei super einfach nachbasteln :-)
      Liebe Grüße
      Vera :-)

      Löschen

Powered by Blogger.