DIY: Endloskarte

/ Leave a Comment
Eine Karte - verschiedene Faltungen!

Ob Geburtstag, Muttertag, Taufe, Hochzeit oder einfach nur mal so - Anlässe, eine schöne Karte zu verschicken gibt es viele! Und da besondere Karten gerne aufgehoben werden, ist das doch ein schöner Grund kreativ zu werden :-)
Hier zeige ich euch, wie ihr ganz einfach eine sogenannte Endloskarte basteln könnt.

Ihr benötigt: Papier, Cuttermesser, Bastelunterlage, Lineal, Klebe, Scrappapiere/Stempel/Aufkleber o.ä. zum Dekorieren

Als erstes schneidet ihr euch 4 Papierstreifen zurecht, die jeweils das Format 12 x 6 cm haben. Danach falzt ihr die 4 Papierstreifen so, wie auf dem folgenden Bild gezeigt (die gestrichelten Linien markieren die Falzstellen):


Legt anschließend 2 der gefalzten Papierstreifen so vor euch, wie auf dem nachfolgenden Bild. Die mit einem Kreuz markierten Stellen auf dem Papier zeigen euch, wo ihr nun Klebe auftragt:

 
Anschließend klebt ihr die übrigen beiden Papierstreifen, jetzt allerdings um 90 Grad gedreht, auf die beiden ersten Papierstreifen:


Damit ist das Grundgerüst eurer Endloskarte bereits fertig und ihr könnt nach Herzenslust mit dem Dekorieren beginnen!

 
Wie ihr die fertige Karte schließlich immer und immer wieder falten könnt, zeigt euch dieses kleine Video:

video


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln und das natürlich nicht nur am Creadienstag! ;-)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.