DIY: Bestickte Osterkarten

/ 1 comment
 
 
Langsam aber sicher rückt Ostern näher. Daher habe ich angefangen, erste Osterkarten zu basteln. Weil ich noch einige Reste Sticktwist übrig hatte, von denen ich mich bislang nicht so richtig trennen konnte, kam mir die Idee, die Ostereier auf den Karten zu besticken: Einfach das Stickmuster vorzeichnen, mit einer Prickelnadel Löcher vorstechen und anschließend das Muster mit Sticktwist nachsticken ... Viel Spaß beim Basteln! :-)

 
Übrigens: Heute ist wieder Creadienstag!

1 Kommentar:

  1. Ohhhh, die sind schön, die muss ich unbedingt meiner kleinen Maus zeigen (wir haben gestern einen Hasen umstickt), sodass siee von deinen Eiern begeistert sein wird. VG Karin

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.